Ausbauhaus, Ausbauhäuser München

Sie möchten Geld sparen? Dann sind Sie bei Fertighaus München genau richtig! Wir bauen günstige Fertighäuser als Ausbauhäuser!

Von uns erhalten Sie eine hochwertige Fertighaus Hülle, bereits mit Fenstern, Kamin, Türen, vorverputzten Wänden und Treppe auf Wunsch und können die restlichen Ausbauarbeiten entweder in Eigenleistungen oder mit Ihren eigenen Firmen erledigen.

Ausbauhaus München, Ausbauhäuser München
 

Hier haben wir Ihnen noch einige allgemeine Informationen über Ausbauhäuser:

Ausbauhäuser gehören zu dem Bereich der Fertighäuser sind aber eine Spezialform. Bei den Ausbauhäusern wird der Innenausbau teilweise oder auch komplett vom Bauherren übernommen. In der Finanzierung liegt der Vorteil der Ausbauhäuser. Sollten sich Lücken in der Eigenkapitaldecke ergeben, können mittels selbst geleisteter Arbeit diese Lücken gestopft werden.

Die komplette Außenhülle der Ausbauhäuser liefert der Anbieter. Der Innenausbau dieser Häuser kann organisiert werden ohne Rücksicht auf die Witterung nehmen zu müssen. Angeboten werden von den Herstellern oftmals komplette Ausbaupakete, welche dann als so genanntes Ausbauhaus angeboten werden. Nicht nur durch das komplette Materialsortiment sondern auch die Vorstrukturierung der Arbeitsgänge wird der Muskeleinsatz der Bauherren unterstützt.

In unterschiedlichen Ausbaustufen können die angebotenen Fertighäuser von den Bauherren die Eigenkapital sparen wollen, entstehen.

Ausbauhäuser sind nicht zwangläufig Einzelobjekte. Möglich sind in dieser Art auch Dopplehäuser, Reihenhäuser, Villen und Landhäuser.

Beinhalten sollten die Leistungen der Hersteller bei den Ausbauhäusern das Montieren des kompletten Hauses auf der vorhandenen Kellerdecke, versehen mit einem eingedeckten Dach und der fertiggestellten Dachunterschicht sowie dem Schornstein. Die Außenwände müssen eine Wärmedämmung besitzen und die Fassade fertig verputzt und verkleidet sein.

In den üblichen Lieferbestand gehören auch normalerweise die fertig einmontierten Fenster mitsamt den Rolladen oder Schlagläden. Auch die Haustür mit der Schließanlage und die Tür zur Terrasse sollte zum Lieferumfang dazugehören. Diese Tür ist meistens ausgestattet mit einer Hebe-Schiebetüranlage.

Eigentlich gehört auch das Anlegen der Leerrohre für die elektrischen Leitungen dazu und bereits vormontiert die Rohre für Wasser-, Abwasser- und die Gasanschlüsse. Den Bauherren wird so ein regendichtes und wärmegedämmtes Niedrigenergiesparhaus geliefert. Dann können die Bauherren sich in aller Ruhe, Schritt für Schritt und unabhängig von der Witterung an den Innenausbau ihrer Häuser machen, nach ihren Wünschen und Vorstellungen. Möglich ist dies auch im tiefsten Winter, Gesetz den Fall es lässt sich eine Heizungsanlage anschießen oder ist bereits angeschlossen.

Angeboten werden Ausbauhäuser in verschiedenen Ausbaustufen.

Beispielsweise gibt es Angebote bei denen die Verlegung der Fußbodenheizung oder die Einbringung des Estrichs bereits mit inbegriffen sowie der komplette Einbau der Heizungsanlage.

Andere Varianten beziehen sich auf die sanitären Installationen oder die Elektro-Installationen oder auch die Wärmedämmung des Daches.

Anbieter